Baden-Baden

Blick auf Baden-Baden.jpg Baden-Baden_Kurhaus_Daemmerung.jpg Buetthof_Geroldsau_Baden-Baden (3).jpg

Stadtportal für Baden-Baden: Einkaufen, genießen, feiern und entspannen

 

Die besten Insider-Tipps rund um Baden-Baden. Einkaufen, genießen, feiern und entspannen. Fast keine andere Stadt bietet eine derartige Vielfalt auf Kleinstadtniveau.


 

Baden-Baden - kurz und knapp

Baden-Baden zwischen 2.000 jähriger Badekultur und SWR3 New Pop Festival

Baden-Baden ist bei vielen klischeehaft als Hauptstadt der Senioren verschrien. Aber ganz ehrlich: Das milde Oos-Klima hier in der Stadt ist nicht nur bei der älteren Generation beliebt. Auch die junge Generation entdeckt Baden-Baden.

Bekannt wurde unsere Stadt Baden-Baden durch seine heißen Thermalquellen. Dies wussten schon die alten Römer zu schätzen und legten vor über 2.000 Jahren den Grundstein für die Badekultur.

Heute bringen das Kurhaus mit einen der schönsten Casinos der Welt, das Festspielhaus und die nahgelegene Galopprennbahn in Iffezheim ein ganz besonderes internationales Flair in die Kurstadt. Auch das SWR3 New Pop Festival spült alljährlich Heerscharen von Jungen Leuten in die Stadt.

Unzählige Cafés und Restaurant warten hier auf Euch, von der kleinen Eisdiele, über die bei der Jugend beliebten Szene-Restaurants bis hin zur exklusiven Sterneküche. Rund um den Leopoldsplatz findet Ihr neben exklusiven Modemarken, Juwelieren und angesehene Antiquitätenhändler auch viele kleine individuelle Shops, die mit ihren Angeboten das Shopping-Herz höher schlagen lassen.

Mit ihrer malerischen Umgebung und ihrem kulturell sehr breitgefächertem Angebot, hat die Stadt Baden-Baden für jeden etwas zu bieten.
Genießt einfach den unverwechselbaren Charme dieser mediterran angehauchten Stadt und stöbert hier durch die besten Insider-Tipps, die ich hier für Euch zusammengetragen habe.

Geschichtliches

Schon die Römer wussten was "Gut" ist

Baden-Baden darf auf eine interessante und bewegte Geschichte zurückblicken. Im Jahre 712 wurde „Badon“ (Baden) erstmals urkundlich erwähnt. Zuvor belegen aber Ausgrabungen von einer weit aus älteren Besiedlung durch die Römer um ca. 80 n.Chr. Im Jahr 1507 wurde Baden-Baden das erweiterte Stadtrecht zugesprochen. Bis ins Jahr 1931 hieß die Stadt allerdings nur Baden. Zur besseren Unterscheidung zu anderen Städten, wie Baden bei Wien und Baden in der Schweiz, nannte man sie meist Baden in Baden. Aber bereits ab dem 19. Jahrhundert nannten viele Besucher die Stadt umgangssprachlich Baden-Baden. Dies setzte sich letztendlich durch und so entstand der heutige Doppelname.

Baden-Baden und seine Stadt - und Ortsteile

Wie aus etwas kleinem etwas großes wurde...

Unsere Stadt Baden-Baden setzt sich aus mehreren Stadt- und Ortsteilen zusammen. Diese kamen im Laufe der Zeit durch Eingemeindungen zu der Badener Kernstadt (Innenstadt) hinzu.

Zu ihnen gehören:
  • Balg
  • Ebersteinburg
  • Geroldsau
  • Haueneberstein
  • Lichtental
  • Neuweier
  • Oos
  • Sandweier
  • Steinbach
  • Varnhalt
  • Weststadt
Interessant sind auch einige kleine Ortschaften, die offiziell zwar nicht dem Stadtkreis Baden-Baden zugeordnet werden. Wegen Ihrer geografischen Nähe zu Baden-Baden sind einige besondere Insider-Tipps auch hier zu finden.

Das Rebland

Reichhaltige Badener Weinkultur

Das Rebland liegt direkt vor der Haustür Baden-Badens. In Steinbach-Umweg, Varnhalt und Neuweier gedeihen die Rieslingspezialitäten, die frischen Rosés oder die samtigen Rotweine. Mauerbergweine aus Neuweier, aber auch der Umweger „Stich den Buben“ gibt es kurioserweise, weil doch eigentlich nur den fränkischen Weinen vorbehalten, im klassischen Bocksbeutel.
Wo guter Wein ist, ist auch eine besondere Weinkultur nicht fern: Weingüter, Weinliebhaber-Treffpunkte, die aus traumhaften Klöstern mit kühlendem Mauerwerk und schattigen Innenhöfen entstanden sind, wie beispielsweise das „Gut Nägelsförst“, oder das "Klostergut Fremersberg".

Bühl, Rastatt, Gernsbach und Gaggenau

Die Städte die sich in direkter Nachbarschaft zu Baden Baden befinden:

 

 

 

 Gaggenau

 

 Gernsbach
 
 
Diese Städte sind nur wenige Fahrminuten von Baden-Baden entfernt und freuen sich auf Ihren Besuch!

Baden-Baden_Sehenswertes.jpg

Sehenswürdigkeiten in Baden-Baden

Mit einzigartigen Kultur- einrichtungen, malerischen Parkanlagen und historischen Sehenswürdigkeiten hält Baden-Baden für jeden Geschmack genau das Richtige bereit.

mehr ›

Baden-Baden_derCityinsider.jpg

Ronny Krautz, der Cityinsider für Baden-Baden

Mit der Kamera immer auf Spurensuche, um für Euch die interessantesten Shoppinghotspots und die besten Cityinsider-Tipps von Baden-Baden zu entdecken und vorzustellen.
Das ist meine Leidenschaft.

frog_under_construction_Baden-Baden001.jpg

Die Website ist tot, es lebe die Website!

WIR BAUEN UM!!!
Auch nach dem Umbau erwarten Euch hier ab Frühjahr 2016 wieder die Top-Adressen, die besten Angebote und die interessantesten Insider-Tipps.

mehr ›

Baden-Baden_Essen und Trinken.jpg

Essen & Trinken in Baden-Baden

Lieber einen kleinen Snack für zwischendurch, oder doch lieber elegant und stilvoll genießen?
Um Euch die die Qual der Wahl etwas zu erleichtern sind wir beinahe täglich auf kulinarischer Spurensuche.

mehr ›

Baden-Baden_Shopping1.jpg

Shopping in Baden-Baden

Ein wahrer Mikrokosmos, nicht nur für Shoppingbegeisterte. Von den Stores der Luxusmarken bis zur Kaffeerösterei, vom Antikmarkt im Wandelgang der Trinkhalle bis zum Wochenmarkt.
Verkaufsoffene Sonntage 2015

mehr ›

Angebote

Verbindungen

  • bahn.de - Anreiseformular

    Flug | Hotel | Mietwagen
    Reisen | Städtereisen